Galerie

Jean-David Cahn AG – Experten für Kunst der Antike

Die Jean-David Cahn AG wurde 1999 gegründet und blickt auf eine über 150-jährige Folge von Kunsthandelsfirmen der Familie Cahn zurück. Sie ist spezialisiert auf Kunst der griechischen, römischen und ägyptischen Antike und wird vom klassischen Archäologen und Kunsthändler in der vierten Generation, Jean-David Cahn, geführt. Das Angebot an Kunstwerken, die im Zeitraum von ca. 4000 v.C. bis 400 n.C. geschaffen wurden, umfasst Skulpturen und Statuetten aus Marmor, Bronze und Terrakotta, schwarz- und rotfigurige Vasen, Glas, Schmuck und Münzen. Eine wechselnde Auswahl von Objekten wird in unserer Galerie an der Malzgasse 23 in Basel, sowie im Juweliergeschäft von La Serlas an der Via Maistra 11 in St. Moritz gezeigt. Ferner stellt die Cahn AG an den Kunstmessen TEFAF Maastricht, TEFAF New York, und Frieze Masters London aus.

Jean-David Cahn ist Vorstandsmitglied der TEFAF. Er berät sowohl erfahrene wie auch junge Sammler gerne. Sein Kundenkreis umfasst Privatsammler aus der ganzen Welt, sowie bedeutende Museen wie zum Beispiel das Musée du Louvre, Paris, die Glyptothek, München, The Metropolitan Museum of Art, New York, das Allard Pierson Museum, Amsterdam und das Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig.


Jean-David Cahn
150 Jahre Cahn: Die Firmengeschichte von 1863 - 2013